Moment Mal

von Pfarrer Olaf Glomke

Zeit umstellen

Am Ende dieser Woche ist es wieder so weit: Zeitumstellung. Von Sonnabend auf Sonntag. Von drei auf zwei Uhr. Alle Gartenstühle und -tische von Balkon und Terrasse kommen in den Schuppen. Alles zurückstellen. Dieses Hin- und Her von Sommer- und Winterzeit kennen wir seit 1980. Der Erfolg ist gering. Die Ersparnis seit längerer Zeit umstritten. Von Begleiterscheinungen wird immer wieder berichtet. Das Zeitempfinden gerät durcheinander. Schlaflose Nächte. Selbst die Tiere spüren es. Die Melk- und Fütterungszeiten geraten aus dem gewohnten Rhythmus. Bereits zwei Mal wurden die Bürgerinnen und Bürger der EU befragt. Bei der letzten Umfrage stimmten 87% für die Abschaffung der Sommerzeit. Ein wenig schade wäre es schon um unsere langen Sommerabende. Die Zeit werden wir wieder umstellen.

Gern würde ich die Zeit umstellen. Nicht auf Sommer- oder Winterzeit. Auf friedliche, friedvollere Zeiten. Bald zwei Jahre der Krieg zwischen Russland und der Ukraine. Seit vierzehn Tagen die Kämpfe im Gebiet zwischen Israel und dem Gazastreifen. Menschen auf der Flucht. Nicht allein dort, auch vom Süden in den Norden. Das geht alles so weiter. Wie weit geht das noch? Wann wird das alles aufhören?

Eine Zeitumstellung bräuchten wir. Zurückstellen? Geht nicht so wirklich. Dann würden ja die alten Konflikte nur zurückgestellt, ohne Lösung. Die Zeit anhalten. Ginge ebenso wenig. Wie lange sollen diese Zustände anhalten? Das hält die Welt nicht (mehr) aus. Vielleicht die Zeit vorstellen? Das wäre schön. Dann wären vielleicht alle Konflikte gelöst und die Welt hat Frieden. Doch was, wenn wir dann ins Chaos kämen?

Gern würde ich Gott fragen. Dabei sind es die Menschen, die die Konflikte nicht lösen und Kriege heraufbeschwören. Lieber Gott, warum ist das so? Was hält dich davon ab, dein Machtwort zu sprechen? Ohne Menschen geht’s auch nicht! Ich habe einen Satz von Friedrich von Bodelschwingh entdeckt: „Große Nöte bedürfen neuer, mutiger Gedanken.“ … die Zeit umzustellen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 2.