Lektor*innenausbildung 2021

von Ev. Kirchenkreis Prignitz

Sie sind in Ihrer Kirchengemeinde engagiert und haben Lust an der Gestaltung von Gottesdiensten? Dann herzliche Einladung zur Lektor*innenausbildung 2021 für den „erweiterten Lektor*innendienst“ im Kirchenkreis Prignitz!

Nach abgeschlossener Ausbildung ist bei entsprechendem Beschluss des Gemeindekirchenrates und des Kreiskirchenrates die Einführung in das Lektor*innenamt möglich. Lektor*innen gestalten selbständig Lesegottesdienste und werden für sechs Jahre in dieses Amt berufen. Sie sind Teil des Lektor*innenkonventes, der regelmäßig zusammenkommt.

Konzept und Termine:

  1. Donnerstag, 25.3.2021, 19 – 21 Uhr in Perleberg:
    Kennenlernen, allgemeine Einführung: Was bedeutet der „erweiterte Lektor*innendienst“, kurzer Blick auf die Lektor*innenordnung, Bericht vom Lektor*innenkonvent (Beteiligung aus dem Konvent, z.B. Konventsrat), Einführung in die Praxis-Bücher: Gottesdienstbuch und Perikopenbuch
  2. Donnerstag, 22.4.2021, 19 – 21 Uhr in Perleberg
    Arbeiten mit dem Gottesdienstbuch. Ablauf der Gottesdienste, Ordinarium und Proprium, Schwerpunkt Ordinarium: Die liturgischen Stücke
  3. Donnerstag, 20.5.2021, 19 – 21 Uhr in Perleberg
    Arbeiten mit dem Gottesdienstbuch: Die Sonntage im Kirchenjahr, Arbeiten mit dem Perikopenbuch, Vorstellung der weiteren Materialien (Lesepredigtreihen)
  4. Fortsetzung mit dem/der Ortspfarrer/in: Mitwirkung in Gottesdiensten , Übernahme einzelner Teile, gemeinsame Vorbereitung
  5. Treffen mit der/dem Kantor/in vor Ort: Üben liturgischer Gesänge
  6. Donnerstag, 23.09.2021, 19 – 21 Uhr, Ort wird noch bekannt gegeben
    Sammeln aufgelaufener Fragen, Erfahrungsaustausch, Thematische Vertiefung: Umgang mit Lesepredigten
  7. Donnerstag, 28.10.2021
    Vorbereitung eines gemeinsamen Gottesdienstes, Termin für diesen Gottesdienst als Abschluss des gemeinsamen Weges wird dann gesucht.

Sie haben Interesse? Für Anmeldung und Rückfragen stehen zur Verfügung:

Die Lektor*innenausbildung ist kostenlos.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 5.