Gottesdienste zum Orthodoxen Osterfest

von Ev. Kirchenkreis Prignitz

Zum orthodoxen Osterfest am 24. April 2022 können ukrainische Geflüchtete auch in der Prignitz an orthodoxen Gottesdiensten teilnehmen.

Ökumenische Andacht (zweisprachig ukrainisch/deutsch) mit Segnung von Geberinnen und Gaben für das orthodoxe Osterfest
Sonntag 24.04. 10:30 Uhr
Ev. Stadtkirche Wittenberge (Burgstraße)
Am Sonntag, dem 24.4., feiern orthodoxe Christen das Osterfest. Frauen aus der Ukraine haben den Wunsch geäußert dafür in Wittenberge einen Raum zu bekommen. Daraus entstanden ist ein ökumenischer Gottesdienst, der zweisprachig (ukrainisch und deutsch) gefeiert wird. Ein Element der Feier ist die Segnung von Geberinnen und ihrer traditionellen Gaben zum Osterfest. Im Anschluss daran sind alle eingeladen gemeinsam zu essen. Jeder und jede kann dafür eine Speise mitbringen. Für Kinder gibt es eine österliche Überraschung und Spielmöglichkeiten.

Osterfeier der Rumänisch-orthodoxen Parochie
Samstag, den 23. April um 22:00 Uhr (Dauer insgesamt etwa 3-4 Stunden)
Dorfkirche Quitzow

In Berlin:

ПАСХАЛЬНА СЛУЖБА БОЖА ТА ОСВЯЧЕННЯ ПАСОК у м. Berlin, 27.04 о 17:00, в церкві St. Simeon, Wassertorstraße 21a, 10969. Запрошуємо!
OSTERGOTTESDIENST und SEGNUNG von Osterspeisen am 27.04 um 17:00 Uhr in der St. Simeon, Wassertorstraße 21a, 10969 Berlin. Herzlich Willkommen!
(Ukrainische Orthodoxe Kirche Patriarchat Kyiw, Deutsches Dekanat, Tel.: 02234-8095636, www.ukrainian-church.de, Erzpriester Volodymyr Chayka)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 8 plus 1.