Gitarrengruppe auf Reisen

von Pfrn. Verena Mittermaier

Vom 10.-12. Juni 22 verlebten wir unsere erste Gitarrenrüste im Pfarrhaus Damm bei Parchim.

14 Personen im Alter von 9-78 Jahren bildeten eine Anfänger– und eine Fortgeschrittenengruppe, zwischendurch spielten wir alle gemeinsam. Wir übten Griffwechsel, Zupf- und Schlagmuster und erweiterten unser Repertoire an kirchlichen und weltlichen Liedern, Spirituals, Gospels und Lagerfeuersongs - letztere mit praktischer Anwendung in den Abendstunden. Wobei draußen nicht nur der Feuerplatz, sondern auch das Volleyballfeld und die Badestelle dank des guten Wetters rege genutzt wurden. In Parchim feierten wir Gottesdienst, bevor mit einem Wunschkonzert die Zeit zu Ende ging.

Hier ein paar O-Töne aus der Gruppe: „Man wird erst eine Gemeinschaft, wenn man so etwas zusammen erlebt!“ „Das Essen, die Landschaft, die Einrichtung - alles passte wunderbar. Spaß gemacht hat es, an unterschiedlichen Plätzen zu spielen: Mal im Saal, mal draußen unter Bäumen, oder abends ganz entspannt am Lagerfeuer.“ „Für mich war es Kirche zum Anfassen!“

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 5.