Einführung von Pfarrer Gérôme Kostropetsch

von Ev. Kirchenkreis Prignitz

Ich will dich segnen und du sollst ein Segen sein - unter diesen Satz aus dem 1. Buch Mose stellte heute Gerômè Kostropetsch seine Predigt im Gottesdienst zu seiner Einführung.
Vor zwei Jahren kam er im Rahmen des Entsendungsdienstes unserer Landeskirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz nach Lenzen, wo er eine Stelle in der Kirchengemeinde und eine Stelle in der Gemeinwesenarbeit in der Region innehat.

Für weitere 10 Jahre hat er sich für die Stelle entschieden und wir freuen uns, dass er bei uns im Kirchenkreis tätig ist! Im Gottesdienst haben wir dies mit der Gemeinde gebührlich mit viel Singen und Segen gefeiert! Den Gottesdiensten gestalteten neben der Superintendentin Eva-Maria Menard noch Pfarrer Nier, Kantorin Bran an der Orgel und der Lenzener Kirchenchor.

An der Einsegnung beteiligten sich seine Mutter, Kantorin Oana Maria Bran, Bettina Kühnast, die Geschäftsführerin beim Trägerverbund Burg Lenzen e.V. sowie die Kollegen Pfarrer Michael Uecker, Pfarrer Helmut Kautz und die Superintendentin Eva-Maria Menard.

Gemeinsam im Gespräch war man beim anschließenden Kaffee&Kuchen im Pfarrgarten des Gemeindehauses.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 6.