Ein Nachruf auf Kantor Helmut Krüger

von Dr. Andreas Draeger

Der ehemalige Perleberger Kantor Helmut Krüger ist am 19. Oktober nach einem arbeitsreichen Leben verstorben. Von 1973 - 1991 war der Kirchenmusiker Kantor der St. Jacobi-Kirche Perleberg.

Seine Aufmerksamkeit galt, auch in seiner Gemeinde im Oderbruch, bevor er nach Perleberg kam, der singenden und lobenden Gemeinde. Die Orgel, die Jacobi-Kantorei, der Posaunenchor und Kinder, die das Flötenspiel erlernten, waren seine Baustellen. Gemeinsam mit seiner Frau Eva-Maria widmete er sich diesen vielfältigen Aufgaben und weit darüber hinaus der Fürsorge und dem Wohl der Sängerfamilie. In seinem Büchlein „Kleiner Chor ganz gross“ vermittelte er Wissen und gab Anregungen und Hinweise zur Kantoreipraxis. Das konnten wir in Perleberg erleben.

Die Orgel, Sänger und Bläser haben nicht nur einmal kleine Kantaten und Motetten gemeinsam aufgeführt und so der Kirchengemeinde ein reiches musikalisches Leben geschenkt. In seinen Orgelkonzerten sprach er auch Menschen an, die dem Alltag entkommen wollten und Ruhe und Stärkung in der Musik fanden. Auch nach der Abgabe der Leitung des Posaunenchores im Jahre 1977 war er der musikalische Ansprechpartner in der Gemeinde für die Bläser.

Mit dem Tonsatz des Resonets des Perleberger Quempas für die Bläser ist er an jedem Morgen des 1. Weihnachtsfeiertages in St. Jacobi präsent.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 1.