Tauffest auf der Insel im Untersee bei Kyritz

von Ev. Kirchenkreis Prignitz

Tauch ein und lebe! Ein Tauffest für Groß und Klein an einem besonderen Ort

Wir freuen uns, Sie zu einem ganz besonderen Ereignis einzuladen - dem Tauffest auf der Insel im Untersee bei Kyritz.

Vielleicht haben Sie schon darüber nachgedacht, Ihr Kind oder sich selbst taufen zu lassen und den besonderen Segen Gottes zu empfangen.

Unser Tauffest findet am Sonntag, den 16. Juni 2024 um 11.00 Uhr auf der Insel im Untersee bei Kyritz statt und bietet eine einzigartige Erfahrung, ohne viel Aufwand und Bürokratie. Die Taufe auf der Insel ist eingebettet in ein gemeinsames Fest mit Picknick direkt am (oder im) Wasser, mit viel Musik unter dem Sonnensegel oder Regendach. Die INSL im Untersee bei Kyritz bietet den perfekten Rahmen für dieses besondere Ereignis. Hier, mitten in der Natur, können Sie die Taufe in einer einzigartigen und unvergesslichen Umgebung erleben.

Interesse?

Sie wenden sich mit Ihrem möglichen Taufwunsch einfach an uns oder - wenn Sie mögen - an Ihre Pfarrerin oder Ihren Pfarrer vor Ort. Mit ihr/ihm oder uns besprechen Sie in einem ersten Gespräch den Taufwunsch, auch wenn Sie noch unsicher sind, ob Sie Ihr Kind taufen lassen möchten.

Die Organisation der Taufe soll für Sie so unaufwendig wie möglich sein. Die Formalitäten erledigen wir. Es entstehen keine Kosten.

Vorbereitung

Zur Vorbereitung der Taufe sind Eltern und Kinder zu einem gemeinsamen Taufseminar am Mittwoch, den 22. Mai 2024 um 16.00 Uhr ins Pfarrhaus Lindenberg (Lindenberg 74, 16928 Groß Pankow) eingeladen. Pfarrerin Susanne Michels und Pfarrer Christian Gogoll werden dieses für Sie familiengerecht gestalten. Wir bitten bis zum 17. Mai 2024 um Anmeldung dafür unter der E-Mail: s.michels@kirchenkreis-prignitz.de oder per Telefon: 03395 700 938.

Kontakt:

Evangelischer Kirchenkreis Prignitz
Superintendentur
Kirchplatz 6
19348 Perleberg
Tel. 03876 30 681 0
E-Mail: superintendentur@kirchenkreis-prignitz.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 8?