Abschied und Neuanfang im Gemeindebüro Breddin

von Ev. Kirchenkreis Prignitz

Frau Oschmann hört auf! Diese Nachricht wurde in den letzten Wochen von vielen Gemeindegliedern mit Entsetzen vernommen.

Das Gemeindebüro ohne Frau Oschmann – unvorstellbar! Hat sie doch seit 2007 die Gemeinden des Pfarrsprengels treu und beharrlich begleitet und war auch in stürmischen Zeiten immer zur Stelle. Auch in der Kreis- und Landessynode war Sie aktiv und ist in der gesamten EKBO bekannt. Ihr enormes Fachwissen in Bereich Finanzen, ihre Erfahrung in Gemeindeführung und in verschiedenen Gremien, kamen der Gemeinde und dem Kirchenkreis immer zugute, vor allem auch in der Zeit der Vakanz nach dem Abschied von Pfarrer Utpatel.

Ein Trost ist, dass Frau Oschmann uns als Vorsitzende des GKR Berlitt und als Lektorin erhalten bleibt. Für die unermüdlichen Dienste im Gemeindebüro sagen wir heute ein herzliches Dankeschön, liebe Frau Oschmann!

Das Gemeindebüro wird nun glücklicherweise nicht verwaist sein. Es wurde eine würdige Nachfolgerin gefunden, die sich seit dem Sommer einarbeitet. Frau Karen Peek aus Vehlgast wird ab sofort der gute Geist im Gemeindebüro sein. Sie bringt umfassende Erfahrung im Bereich Buchhaltung mit und ist auch ein Organisationstalent. So hat sie u.a. im Organisationsbüro der „Internationalen Forum jungen Films der Berlinale mitgewirkt und war Leiterin des Festivalbüros. Seit 2022 ist sie Mitarbeiterin der Beratungsstelle Pro Familia in Stendal und bringt nun ihr Know-How in unsere Gemeindearbeit ein.

Wir wünschen Frau Peek für ihren Dienst gutes Gelingen und Gottes reichen Segen!

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 4.