„Herzen öffnen, Gutes tun.“ – Das Fundraising der Landeskirche

von Ev. Kirchenkreis Prignitz

Welche Unterstützung können Kirchengemeinden rund um Fundraising bekommen?

Die Kirche muss renoviert werden, die Orgel ist defekt, die Kasse ist leer und die Summen zu hoch. „Wir machen jetzt Fundraising, das hat doch was mit Spenden zu tun, oder?“ So fängt es in vielen Gemeinden oft an. Die landeskirchliche Fundraiserin der EKBO, Silke Hannemann, berät Gemeinden beim Aufbau von Fundraising und bei konkreten Projekten und bietet Unterstützung mit Hilfe verschiedener Materialien, die größtenteils auch online abrufbar sind.

Die Website https://fundraising.ekbo.de/start.html bietet Informationen, Links, Termine und Berichte von erfolgreichen Fundraising-Projekten aus der EKBO. Vielfältiges Material, Arbeitshilfen und Fachlektüre zum Aufbau von Fundraising, zu Instrumenten wie Spendenbriefe oder Online-Fundraising und weitere Beispiele aus der Fundraising-Praxis sind im
landeskirchenweiten Intranet (LKI) in einem eigenen Fundraising-Bereich zur internen Verwendung abgelegt. Der Zugriff zu diesem Bereich ist mit dem Link einfach möglich. Die Webpräsenz der evangelischen Landeskirchen hält Wissen, Material, Checklisten und Vorlagen zum kirchlichen Fundraising bereit. Über eine eigene EKBO-Community besteht hier
zudem die Möglichkeit zur Vernetzung, zum Erfahrungsaustausch oder zum Fragen stellen.

Melden Sie sich jetzt kostenlos an und machen Sie mit unter: https://community.fundraising-evangelisch.de/c/landeskirchen/ekbo.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 3.