Friedensdekade in Pritzwalk

von Ev. Kirchenkreis Prignitz

Seit Anfang der 1980er Jahre greifen Kirchengemeinden und Aktionsgruppen in der ökumenischen Friedensdekade in den 10 Tagen vor Buß– und Bettag das Friedensthema in vielfältiger Weise auf.

Die Kirchengemeinde Pritzwalk beteiligt sich seit vielen Jahren an der Friedensdekade.

Das diesjährige Thema des Friedensdekade lautet „Friedensklima“. Das Jubiläum “30 Jahre friedliche Revolution” wird in Pritzwalk im Rahmen dieser Friedensdekade thematisiert.

Wenn kein anderer Ort angegeben ist, finden die Veranstaltungen in der Taufkapelle der St. Nikolaikirche in Pritzwalk statt.

Sonntag, 10.11.2019, 11.00 Uhr
Eröffnungsgottesdienst
Gestaltung: Pfr. Holger Frehoff

Montag, 11.11.2019, 19.30 Uhr
Mit Kraft, Liebe und Besonnenheit gegen die Furcht - Bibliolog zu 2 Timotheus 1, 7
Gestaltung: Pfrn. Susanne Michels

Dienstag, 12.11.2019, 19.30 Uhr
Das (kirchen-)politische und gesellschaftliche Klima in Pritzwalk zwischen 1970 und 1990. - Vortrag
Gestaltung: Sebastian Stude

Mittwoch, 13.11.2019, 19.30 Uhr
Gesellschaftliche Änderungsprozesse: Vom Kopf zum Handeln. - Diskussionsabend
Gestaltung: Pfrn.i.R. Annette Flade und Pfr.i.R. Stephan Flade

Donnerstag, 14.11.2019, 19.30 Uhr
„Danke für den Regen“ (Dokumentarfilm, Norwegen/UK 2017) - Filmabend mit Diskussion
Gestaltung: Pfr. Holger Frehoff

Freitag, 15.11.2019, 19.30 Uhr
Friedensgebet Gestaltung: Pfrn. Susanne Michels und Pfr. Holger Frehoff

Samstag, 16.11.2019, 19.30 Uhr
„Gelebte Einheit“ - Die Partnerschaft Mosbach - Pritzwalk seit den 1980ern. Gestaltung: Jürgen Kuhnt

Sonntag, 17.11.2019, 10.00 Uhr, Friedhof Pritzwalk
Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag auf dem Friedhof in Pritzwalk

Montag, 18.11.2019, 19.30 Uhr
Suchtberatung vor und nach der Wende - Menschen erzählen.
Gestaltung: Blau-Kreuz-Gruppe Pritzwalk

Dienstag, 19.11.2019, 19.30 Uhr
„Versöhnung leben“ - Impulse, Einsichten und Gespräch über eine große Herausforderung
Gestaltung: Superintendentin Pfrn. Eva-Maria Menard

Mittwoch, 20.11.2019, 19.30 Uhr
Abschlussgottesdienst am Buß- und Bettag mit Agapemahl,
Gestaltung: Pfrn. Susanne Michels
Alle sind eingeladen, etwas zum gemeinsamen Essen nach dem Gottesdienst mitzubringen, mit dem wir die FriedensDekade abschließen werden.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 6.