Ehrenzeichen im Brand- und Katastrophenschutz für Pfarrer Olaf Glomke

von Ev. Kirchenkreis Prignitz

Innenminister Karl-Heinz Schröter zeichnete am Freitag 66 Bürgerinnen und Bürger für hervorragende Verdienste und entschlossenes Verhalten im Einsatz mit dem Ehrenzeichen im Brand- und Katastrophenschutz des Landes Brandenburg aus.

Zu den Geehrten gehört auch Pfarrer Olaf Glomke. Er arbeitet als Krankenhausseelsorger am Kreiskrankenhaus Prignitz im Kirchenkreis.

Seit 2006 unterstützt er das Notfall-Seelsorge-Team im Landkreis Prignitz. Diese Einheit, die er seit Jahren leitet, ist als Regieeinheit in den Katastrophenschutz des Landkreises integriert. Zur Notfallseelsorge gehört die Betreuung von Verletzten, die Begleitung von Angehörigen und die Fürsorge für die Einsatzkräfte. Zum Team gehören 12 ausgebildete und engagierte Notfallseelsorger.

Herzlichen Glückwunsch!

Fotos: Frank Stubenrauch, Landkreis Prignitz

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 6.