Gemeindefest in Weisen

von Pfarrer Andreas Deckstrom

„Was lange währt, wird endlich gut!“ An dieses Sprichwort musste ich im letzten Jahr denken, als wir unser Gemeindefest für 2022 planten. Wir hoffen, dass wir die erfolgreiche Turmsanierung in Weisen in diesem Jahr endlich mit einem schönen Fest würdigen können.

Nun soll es am 14. Mai 2022 soweit sein: Wir eröffnen das Fest mit einem Gottesdienst um 14:30 Uhr mit unserem Bläserchor. Die Predigt wird die Pröpstin unserer Landeskirche, Dr. Christina-Maria Bammel, halten. Im Anschluss sind Alle zum gemeinsamen Essen und zu guten Gesprächen eingeladen. Zugleich wird es ein Angebot für Kinder geben.

Ab 17:00 Uhr werden die kleinen und großen Musiker und Künstlerinnen der Musikschule Prignitz Sie mit ihrem Programm begeistern. Das Konzert findet im Rahmen der Reihe „Musikschulen öffnen Kirchen“ statt.

Zum Gelingen des Festes bitten wir Sie um Kuchen- oder Kaffeespenden und um ihre Mithilfe bei unserem Kuchenbasar. Ansprechpartnerin für den Kuchenbasar ist Petra Becker (0172 3954304).

Die Erlöse des Gemeindefestes kommen unserer Kirche zugute. So müssen unsere Glocken und die Uhr erneuert werden. Da die Kosten bei ca. 10.000 bis 12.000 EURO liegen und die Turmsanierung für die Kirchengemeinde ein finanzieller „Kraftakt“ war, bitten wir Sie wieder um Ihre Unterstützung.

Wir freuen uns über jede kleine und große Spende auf folgendes Konto:
Ev. Kirchenkreisverband Prignitz-Havelland-Ruppin
IBAN: DE77 3506 0190 1557 6570 17
BIC: GENODED1DKD (KD-Bank eG)
Verwendungszweck: KG Groß Breese-Weisen Sanierung Glocken

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 3.