42. Advents- und Weihnachtsmusik der Prignitzer Posaunenchöre

03.12.2018 11:14 von Ev. Kirchenkreis Prignitz

Alle Jahre wieder treffen sich Bläserinnen und Bläser aus der gesamten Prignitz, um am Sonnabend vor dem 3. Advent die „Prignitzer Advents- und Weihnachtsmusik“ zu gestalten.

Seit 1977 – dem Jahr der ersten Advents- und Weihnachtsmusik in Kyritz – ist es so, dass in immer wechselnden Orten der Prignitz gemeinsam unter der Leitung von Landesposaunenwartin Barbara Barsch musiziert wird. In diesem Jahr werden die ungefähr 80 Bläserinnen und Bläser in der St. Jacobikirche Perleberg erwartet.

Die hoffentlich zahlreichen Besucher hören Advents- und Weihnachtslieder – bekannte und unbekannte, fröhliche und nachdenkliche. Unter dem Motto „Tür auf“ stehen Kompositionen von Georg Friedrich Händel, Christoph Willibald Gluck, Manfred Schlenker und anderen auf dem Programm. Verbindende Texte zwischen den Musikstücken werden von Landesposaunenpfarrer Dr. Ulrich Schöntube aus Berlin gelesen.

Trotz der vielen Einsätze, die die Posaunenchöre gerade in der Advents- und Weihnachtszeit zu bewältigen haben, machen sie sich auf den Weg – machen Sie sich auch auf den Weg und kommen am Sonnabend, dem 15. Dezember um 17:00 Uhr nach Perleberg in die St. Jacobi-Kirche.

Hier noch mal alle Details:

42. Prignitzer Advents- und Weihnachtsmusik der Prignitzer Posaunenchöre
Sonnabend, den 15. Dezember 2018, 17:00 Uhr
St. Jacobi-Kirche Perleberg

Liturg: Landesposaunenpfarrer Dr. Ulrich Schöntube
Leitung: KMD LPW Barbara Barsch, Zehdenick (großer Chor)
Dr. Andreas Draeger, Perleberg (kleiner Chor)
Kantorin Dorothea Uibel, Perleberg (Orgel)

Zurück

Einen Kommentar schreiben